Archiv

Radio Orange 94.0

»Petronica – die ganze Welt treibt Schauspiel. Tom F. Lange spricht über seinen ersten Roman.«
mehr lesen

Bücherweisheiten, Teil 2

»Solange ein Autor sich darauf beschränkt, Vorfälle zu berichten oder die kaum wahrnehmbaren Kurven eines Bewußtseins nachzufahren, können wir ihm Allwissenheit zutrauen, ...«
mehr lesen

Buchrezensionen-Online

"Geschrieben ist das alles so geistreich, spitzfindig und ebenso deftig wie von filigraner sprachmächtiger Satire ..."
mehr lesen

Bücherweisheiten, Teil 1

"Manches ist gut, manches mittelmäßig, mehr noch ist schlecht von dem, was du hier liest: Anders, Avitus, kommt ein Buch nicht zustande."
mehr lesen

Summer in the City

"Ausführlich zu schildern, was sich niemals ereignet hat, ist nicht nur die Aufgabe des Geschichtsschreibers, sondern auch das unveräußerliche Recht jedes wirklichen Kulturmenschen."
mehr lesen

Frankfurter Allgemeine

„Diese Petronica sind, so scheint es manchmal, gar nicht für uns geschrieben. Aber genau deshalb müssen wir sie unbedingt lesen!“ SIMON STRAUSS
mehr lesen

Auf Taten werden Worte folgen

Über dem Orakel von Delphi prangte einst der Spruch: Erkenne dich selbst. Das Menschlein blickt zu Boden; bis zum heutigen Tag konnte es der Aufforderung nur in Ansätzen nachkommen.
mehr lesen

Was lange währt, wird endlich Buch

Ein Unbekannter, den wir mangels Alternative Homer nennen, hat die Odyssee geschrieben; ein gewisser Petronius – wer immer er wirklich war – hat sie in seinen Satyrica parodiert. James Joyce erschuf den Ulysses, Jack Kerouac On the Road. Wir schreiben alle auf den...

mehr lesen